ProPuls

Digitale Inverter Stromquelle, stufenlos einstellbarer Schweißstrom

ProPuls-Maschinen von JESS

gehören der neuesten Generation an.

Jeder Schweißtropfen wird einzeln vom Drahtende abgetrennt wodurch nahezu spritzerfreie Schweißungen erzielt werden. Für alle gängigen Materialien wie z.B. Stahl, Edelstahl, Aluminium usw. stehen ausgewogene und erprobte Schweißprogramme zur Verfügung.

Vorteile und Eigenschaften

  • Digitale Inverter Stromquelle
  • Stufenlos einstellbarer Schweißstrom
  • Steuerung: Synergic Einknopfregelung, 2/4-Takt, Endkrater­füllung, Drahteinfädeln (ohne Strom und Gas), Synergic-, Hand-, Automatikbetrieb, Punktschweißen, Programmwahl, Programmspeicherung (100 – Speicher­plätze je Schweiß­ver­fahren; außer Elektrode), Prozess­ablauf, Schweißspannungs­fein­justierung (+/- 25%)
  • Schweißverfahren: MIG-Puls, MIG-Doppelpuls,
    5 x MIG/MAG (Standard, PSt, CSt, RSt, FaSt),
    MIG-Löten, MMA, WIG-Lift-Arc
  • Einfachste Parametrisierung durch die Wahl eines Synergic-Programmes (Material, Drahtdurchmesser, Gas)
  • digitale Strom- und Spannungsanzeige
  • Drahtvorschub mit 4-Rollenantrieb
  • Lüfter und Wasserkühlung mit Standby
  • thermischer Überlastschutz
  • schnellste Fehlerdiagnostik durch Anzeige von ­Fehler­codes am Display
  • Schalter und Steuerung in staubgeschütztem Raum
  • Fernbedienungsbuchse zum Anschluß von Hand- und ­Fuß­fernregler

MIG-PULS-VERFAHREN

Beim Impulslichtbogen-Schweißen wird der Material- bzw.Tropfenübergang kurzschlussfrei, mit einem modulierten Stromimpuls gesteuert. Hierbei kommt der sogenannte “Pinch”-Effekt zur Anwendung (Lorenzkraft), d. h. ein sich ändernder elektrischer Strom (Impuls) erzeugt ein Magnet feld, das diesem entgegenwirkt. Dadurch wird der Tropfen am Ende eingeschnürt (engl.: to pinch). Mit jedem Stromimpuls trennt sich somit ein Tropfen vom Draht, ohne Berührung bzw. Kurzschluss mit dem Werkstück.

mig_puls_verfahren

Technische Daten

Netzspannung400 V, 3 Phasen
Sicherung16 A träge
Leistungsaufnahme11,0 kVA
Cos Phi0,90
Arbeitsspannung14,5 - 29,0 V
Einstellbereich10 - 320 A
Leerlaufspannung70 V
IsolationsklasseF (155°C)
KühlartF
Gewicht36,0 kg
Einschaltdauer 60 %270 A / 27,5 V
Einschaltdauer 100 %225 A / 25,5 V
SchutzartIP 23
Maße L x B x H (mm)625 x 340 x 540
Netzspannung400 V, 3 Phasen
Sicherung16 A träge
Leistungsaufnahme12,0 kVA
Cos Phi0,90
Arbeitsspannung14,5 - 30,0 V
Einstellbereich10 - 330 A
Leerlaufspannung70 V
IsolationsklasseF (155°C)
KühlartF
Gewicht33,0 kg
Einschaltdauer 60 %300 A / 29,0 V
Einschaltdauer 100 %280 A / 28,0 V
SchutzartIP 23
Maße L x B x H (mm)625 x 340 x 540
Netzspannung400 V, 3 Phasen
Sicherung20 A träge
Leistungsaufnahme14,5 kVA
Cos Phi0,90
Arbeitsspannung14,5 - 34,0 V
Einstellbereich10 - 400 A
Leerlaufspannung63 V
IsolationsklasseF (155°C)
KühlartF
Gewicht45,0 kg
Einschaltdauer 60 %370 A / 32,5 V
Einschaltdauer 100 %330 A / 30,5 V
SchutzartIP 23
Maße L x B x H (mm)625 x 340 x 540
Netzspannung400 V, 3 Phasen
Sicherung32 A träge
Leistungsaufnahme27,5 kVA
Cos Phi0,90
Arbeitsspannung14,5 - 39,0 V
Einstellbereich10 - 500 A
Leerlaufspannung70 V
IsolationsklasseF (155°C)
KühlartF
Gewicht50,0 kg
Einschaltdauer 60 %500 A / 39 V
Einschaltdauer 100 %400 A / 34 V
SchutzartIP 23
Maße L x B x H (mm)625 x 340 x 540